Betriebsanweisung aus Lübeck

Die Ergebnisse der Gefährdungsbeurteilung finden sich am Ende in der Betriebsanweisung wieder.

Was ist eine Betriebsanweisung?

In der Betriebsanweisung werden im Grunde genommen alle Verhaltensregeln festgehalten, um zu verhindern, dass die identifizieren Gefährdungsfaktoren tatsächlich ein Problem werden. Es wird festgeschrieben, welche Schutzmaßnahmen die Mitarbeiter treffen sollten und wie sie sich in bestimmten Situationen zu verhalten haben.

Auch Verhaltensregeln bei Störungen oder Unfällen finden sich in der Betriebsanweisung wieder, ebenso Maßnahmen zur Ersten Hilfe. Wichtig ist dabei, dass die Betriebsanweisung kein Dokument ist, das nur einmal aufgestellt wird.

Sicherheitsfachkräfte wie ein sicherheitstechnischer Betreuer machen immer wieder eine Gefährdungsbeurteilung, da es sich um einen fortlaufenden Prozess handelt. Dementsprechend wird auch die Betriebsanweisung immer wieder auf Basis der Erkenntnisse auf den neuesten Stand gebracht.

Haben Sie Fragen? Gerne berate ich Sie kostenfrei und unverbindlich hierzu. Schreiben Sie mir einfach kurz worum es geht.